Leistungsangebot

In unserer Praxis wenden wir neben allen klassischen Therapieverfahren der Logopädie auch aktuelle und alternative Behandlungsmethoden an.
Die jeweiligen Methoden werden individuell nach den Fähigkeiten und Bedürfnissen der Patientin / des Patienten ausgewählt und angepasst.
Welche Therapieform (Einzel- / Gruppentherapie) die geeignete ist, bestimmen wir gemeinsam mit Ihnen und dem behandelnden Arzt.
Als Fachtherapeuten für den Bereich der Sprach-, Sprech-, Stimm-, Hör- und Schluckstörungen haben wir bereits während unserer Ausbildung fundierte Erfahrungen im Umgang mit unterschiedlichsten Therapiekonzepten gesammelt, die wir mit regelmäßigen Fortbildungen stetig erweitern.

Um diese Therapieleistungen in Anspruch zu nehmen, benötigen Sie eine ärztliche oder zahnärztliche Verordnung.
Die Behandlung wird bei gesetzlich versicherten Patienten von ihrer Krankenkasse bezahlt. Ab dem 18. Lebensjahr besteht eine gesetzliche Zuzahlungspflicht, wodurch alle volljährigen Patientinnen und Patienten, 10% der Kosten sowie 10€ je Verordnung selbst tragen müssen, soweit sie nicht von der Zuzahlung auf eigenen Antrag befreit sind.
Bei Privatversicherten ist die Kostenübernahme durch die jeweilige Krankenversicherung bzw. Beihilfestelle abhängig von ihrem jeweiligen Tarif geregelt. Weitere Informationen dazu finden sie hier.

IGeL-Leistungen

Über das reguläre Behandlungsangebot hinaus bieten wir Ihnen auch verschiedene Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL) an. Dies sind Leistungen, die die Therapie oder Ihr Wohlbefinden optimal ergänzen und unterstützen, aber nicht von den Krankenkassen übernommen werden.

  • K-Taping / Kinesiotaping
  • Novafon
  • Reizstrom- / Elektrotherapie
  • Bestimmung des Sprachentwicklungsstandes Ihres Kindes
  • Erstellung von logopädischen Gutachten / Stimmgutachten
  • Informationsveranstaltungen zu
    • Sprachentwicklung
    • Mehrsprachigkeit
    • Stimmbildung und Stimmhygiene
    • Spezifischen Störungsbildern
    • ...
  • Anleitung und Vermittlung von Entspannungstechniken
  • Stimmcoaching
  • Training der basalen auditiven / kognitiven Leistungsfähigkeit
  • Lese-Rechtschreibförderung / Legasthenie Therapie
  • Mathematische Förderung / Dyskalkulie Therapie