Stimmstörungen (Dysphonie)

Bei einer Stimmstörung können viele verschiedene Symptome auftreten: So können neben dem Stimmklang (z.B. rau, heiser, knarrend, …), der Lautstärke und der Tonhöhe auch die individuelle Belastbarkeit oder die Atmung betroffen sein. Auch kann es zu Missempfindungen und Schluckbeschwerden kommen.

Im Rahmen der Anamnese werden mögliche Ursachen festgestellt. Es folgt eine Stimmhygieneberatung sowie atem- und stimmtherapeutische Übungen zur Verbesserung der Stimmqualität und der stimmlichen Belastbarkeit.

In der Therapie greifen wir auf verschiedene Behandlungskonzepte zurück und wählen Methoden, die zum jeweiligen Patienten passen. So verwenden wir unter anderem den Lax Vox® Silikonschlauch oder setzen unter bestimmten Voraussetzungen das Novafon®-Schallwellengerät oder Reizstromtherapie ein.

< Zurück