Was ist Logopädie?

Logopädie ist ein medizinisch-therapeutischer Fachbereich, der sich mit der Prävention und Rehabilitation von Kommunikationsstörungen bei Menschen beschäftigt.

Einfacher: Die Logopädie beschäftigt sich in Theorie und Praxis mit Prävention, Beratung, Diagnostik, Therapie und Rehabilitation, Lehre und Forschung auf den Gebieten der Kommunikation, der Stimme, Stimmstörungen und Stimmtherapie, des Sprechens, Sprechstörung und Sprechtherapie, der Sprache, Sprachstörung und Sprachtherapie, des Hörens und Hörstörungen sowie des Schluckens, Schluckstörung und Schlucktherapie.

Im Mittelpunkt stehen eine individuelle Diagnostik sowie die Therapie und Beratung mit dem Ziel der kommunikativen Integration.